dance4fun (Gymnastik)

Ab 15. Jan 2016 wird eine Gruppe "dance4fun" angeboten. Dies ist das optimale Tanztraining für alle, die sich ohne Partner auf Musik bewegen wollen. Im Training wird duch einen klaren und strukturierten Aufbau eine Choreographie zusammen gestellt. Diese wird anschließend mit der passendenMusik kombiniert. Von latein-amerikanischenRhytmen bis hin zu moderer Popmusik wird durch alle Musikrichtungen getanzt.

Line Dance (Gymnastik)

Seit 15. Jan. 2016 bietet der Tanzsportclub Mörlenbach ein Kurse an: Line Dance, ein Tanz, der stark an “Western-Music angelehnt in Formation in Reihen und Linien und in Choreographiegetanzt wird. Line dance ist Ausdruck von Lebens- und Bewegungsfreude zu Musik und Freude an Gemeinschaft.

Video-Clip (eigener Player)
Video-Clip über youtube

Tango Argentino

Tango Argentino: Der Tanz, der sich aus der schwermütigen Stimmung der Neusiedler im alten Amerika entwickelt hat. So, wie dort das Völkergemisch, finden sich im “Argentino” eine Fülle von unterschiedlichsten Einflüssen aus verschiedensten Ländern und Tänzen. Es ist die emotional “sinnliche”, von schwermütig-sentimentale bis schwungvoll-lebensfreudige und ursprüngliche Form des Tangos. - Interessanterweise etabliert sich der “Argentino” seit mehreren Jahren auch in Deutschland immer mehr auch auf Tanzveranstaltungen

Standard u. Latein

Anfänger- Tanztraining

Anfänger-Gruppe. Trainingstag ist mittwochs, von 19.15 bis 20.30 Uhr

Tanztraining für geübte und erfahrene Tanzpaare

Training unter Regie und Leitung von Uwe Wedekind und seiner Partnerin Ruth. Angefangen von Basic-Trainings bis zu anspruchsvollen Figurenfolgen wird hier mittwochs von 20.30- 22.00 Uhr getanzt, “gefeilt” und auch viel gelacht. Interessenten, vor allem auch jüngere Tanzpaare mit Erfahrung sind herzlich zum “schnuppern” willkommen!